"Wege zu Frieden und Freiheit": 1. Jahrestag des Russischen Angriffskrieges - Impulsvorträge, Textrezitationen, Innehalten

25.02.2023: Wege zu Frieden und Freiheit

  • Prolog: Dramatische Rezitationen von Mitgliedern des StuThe Greifswald

  • Begrüßung: Klaus-Michael Erben, Vorsitzender der EMAG

  • „Krieg in der Ukraine 2014-2023: Russland, der Westen und die Europäische Sicherheitsordnung“ 
    Referent: Dr. Alexander Graef, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg

  • Zwischenspiel

  • „Information und Desinformation als Herausforderungen, von deutscher Seite das Kriegsgeschehen zu verstehen“ 
    Referentin: Dr. Sarah Pagung, Programmleiterin Internationale Politik der Körber-Stiftung

  • Rezitationen und Friedensgebet von Coventry

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 25.02.2023 14:30
Ende der Veranstaltung 25.02.2023 17:30
max. Teilnehmer 80
Teilnehmer 3
Freie Plätze 77
Anmeldeschluss 23.02.2023 16:00
Einzelpreis Frei
Veranstaltungsort Groß Schoritz